Hilfe beim Einkauf , Beratung: +49 09842-6963019
Landmaschinen in TOP Preisen. Ruf an!
+49 09842-6963019

AGGREGAT ZUR BODENBEARBEITUNG PLUS

Beschreibung

A – Maschinensockel:

  • automatische Unterlenker
  • Federsicherung
  • 2 Zinkenreihen 35×35 mm
  • Reihe von Ausgleichscheiben 460 mm
  • Moderne Rahmenkonstruktion ermöglicht gleichzeitige Arbeitstiefeinstellung von Scheiben und Walze

B1 – Pflichtausrüstung:

  • Walze (Walzen-Kombinationsmöglichkeiten in Lesezeichen WALZE)

C – Optionen:

  • hydraulische Arbeitstiefeinstellung
  • Standardbeleuchtung

Technische Daten

Typ Breite (m) Gewicht (kg)* Leistungsbedarf (PS) Zinkenanzahl (pcs.) Leistungsfähigkeit (ha/h) Arbeitstiefe max (cm)
AP21 2.1 760 65-80 5 1.47-2.1 15
AP26 2.6 860 80-100 6 1.8-2.6 15
AP30 3.0 960 100-140 7 2.1-3.0 15

* Die Gewichtsangabe dient nur zur Orientierung und kann davon je nach der Ausstattung und Konfigurierung abweichen.

KOMPAKT MIT INNOVATIVER STEUERUNG

Entsprechend verkürzte Konstruktion, Einfachheit von Einstellungen und Absicherungen, hohe Leistungsfähigkeit, Möglichkeit einer tiefen und flachen Stoppelbearbeitung – alle diese Merkmale zeigen, dass unser Stoppelaggregat perfekt zum Konzept der schnellen und intensiven Stoppelbearbeitung passt. Der Anwendungsbereich ist wirklich groß.

GRUNDLAGE IST AUSWAHL VON RELEVANTEN ZÄHNEN

Zusammenstellung der Klauen mit Flügelscharen und Doppalscharen, die im entsprechenden Winkel zu dem Boden in zwei Reihen eingestellt sind, ermöglicht eine gleichmäßige, intensive Vermischung
von Ernterückständen ohne Duplizierung von Arbeitsgängen zu erhalten. Die Flügelscharen sind zweiseitige Instrumente, die eine längere Nutzung ermöglichen. Jedes Element der Schar ist austauschbar. Dank entsprechender Zusammenstellung von Abständen zwischen den Balken und Freiraum über dem Boden bieten sie hervorragende Ergebnisse sowohl auf leichten als auch schweren Böden.

BEI SCHWIERIGEN BEDINGUNGEN SIND SIE GESCHÜTZT

Das Aggregat ist mit in zwei Reihen arbeitenden Klauen aus Federstahl ausgestattet. Ihr Aufbau ermöglicht die Neigung bei Hindernissen und gleicht zusätzlich die auf die Maschine übertragenen Vibrationen aus.

PRÄZISE NIVELLIERUNG

Die Sektion der Striegelscheiben wird im System von vier Elastomeren befestigt. Dieses Sicherungssystem ist für Scheibeneggen bekannt und eignet sich perfekt auch bei einem breiten Scheibenabstand.

WALZEE GEMÄSS BEDÜRFNISSEN

Beste Nivellierung und Verdichtung des Bodens erreicht man durch die Auswahl einer Walze aus der breiten Palette von Nachlaufwalzen, die für unterschiedlichste Bodenbedingungen geeignet sind.
Hilfreich ist dabei die Zusammenstellung der Walzenparameter, die im Bereich „WALZEN“ enthalten sind.
Neben den Merkmalen, die sich aus dem Aufbau der Walze ergeben, hat sie noch eine weitere
wichtige Funktion – an Walzenarmen ist die Arbeitstiefe der Klauen einstellbar. Eine einfache Anordnung von Stiften, deren Position gegenüber den Einstellungsplatten verstellt wird, ermöglicht die Einschränkung der Vertiefung von Klauen unter Berücksichtigung von konkreten Bodenbedingungen und der gewünschten Arbeitsgeschwindigkeit. Innovativ ist auch das System der Arbeitstiefeneinstellung der Scheiben. Dieser Parameter wird in Bezug auf die Position der Walze eingestellt. Durch die Veränderung der Walzenstellung, wird automatisch die Arbeitsstellung der Nachlaufscheiben verändert.

 

Das könnte dir auch gefallen…