Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2492

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2496

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3468

Warning: Parameter 2 to gdlr_core_page_builder::search_page_builder() expected to be a reference, value given in /wp-includes/class-wp-hook.php on line 287
Ballenwagen 3achser VZ - Agrospar
Hilfe beim Einkauf , Beratung: +49 09842 9538222
Landmaschinen in TOP Preisen. Ruf an!
+49 09842 9538222

Ballenwagen 3achser VZ

14 125,00

Beschreibung

Ballenwagen

TECHNISCHE DATEN
Nutzlast 14 360 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 19 000 kg
Leergewicht (ohne Aufsatzwände) 4 640 kg
Länge / Länge mit ausgefahrenem hinteren Rahmen 11 950 / 12 950 mm
Breite 2 540 mm
Höhe 2 730 mm
Maße des Ladekastens Länge x Breite) 9 400 x 2 470 mm
Maße des Ladekastens mit ausgefahrenem Boden (Länge x Breite) 10 400 x 2470 mm
Art des Ladekastens Pritsche
TECHNISCHE DATEN
Höhe der Leitern über dem Boden 1335 mm
Ladefläche (in Klammern Wert mit herausgezogenem hinteren Rahmen) 22,5 m2 (24,9 m2)
Bodenfreiheit 1350 mm
Reifengröße 385/65 R22,5
Dicke des Boden 4 mm
Radstand 1 900 mm
Achsabstand 1-2 / 2-3 4 870 / 1 220 mm
Kupplungshöhe der Deichsel – min. 610 mm
Kupplungshöhe der Deichsel – max. 910 mm
Transport-/Arbeitsgeschwindigkeit 40 km/h
Aufhängung Blattfedern
Klasse des gekoppelten Traktors 100 PS
Kippwinkel des Ladekastens (nach hinten/zur Seite) 45/50

STANDARDAUSSTATTUNG
Konstruktionselemente
Kotflügel an der hinteren Achse
Y-Deichsel mit auswechselbarem Ende, Homologation nach 55EKG ONZ (Reg. 55UN ECE) und
167/2013*2015/208ND
Verzinkter Boden des Ladekastens besteht aus 4 mm starken Bodenblechen.
Feuerverzinkter Rahmen (Schutz der Konstruktion auf der Innen- und Außenseite der Profle),
Längsträger des Rahmens aus geschlossene Proflen 160 x 160 x 5 und 120 x 60 x 5.
Verzinkte Leitern mit einer Höhe von 1335 mm aus geschlossene Proflen
Ausziehbarer Heckrahmen, der die Ladefläche um 1 m verlängert (das Fahren auf öffentlichen
Straßen mit ausgefahrenem Heckrahmen ist verboten)
Über Kurbel betätigte Handbremse
Feuerverzinkter hinterer Stoßfänger, homologiert gemäß den Regelungen 2015/504 und
167/2013
Installationen
Homologierte 12 V Glühbirnenbeleuchtung mit Anschlussdose für zweiten Anhänger, LED
Umrissbeleuchtung.
Anschlusskabel der 12 V Beleuchtung mit 7-poligen Stecker.
Zweikreis Druckluftbremse mit Anschluss für zweiten Anhänger gemäß den
Homologationsanforderungen EU 2015/68
Bremsenanschluss für zweiten Anhänger am Heck
Fahrwerk
Neue Reifen 385/65-22.5
Achsen der renommierten Firma ADR, homologiert (EU 2015/68)
Blattfederaufhängung
Sonstige Elemente
Zwei Radkeile in verzinkten Körben

 

ZUSATZAUSSTATTUNG
Konstruktionselemente
Seitlicher Auff ahrschutz 
Reserveradwinde mit feuerverzinkter Radhalterung 
Hydraulisch ausfahrbarer Heckrahmen 
Installationen
Vollständige LED-Beleuchtung
Hydraulische Zweikreis-Bremsanlage
Sonstige Ausstattung
Manuelle Kupplung für zweiten Anhänger
Hydraulische Schnellkupplung mit Druckablassventil in der Leitung
Warndreieck (Kennzeichnungstafel für bauartbedingt langsam fahrende Fahrzeuge)

 


Warning: Parameter 2 to gdlr_core_page_builder::search_page_builder() expected to be a reference, value given in /wp-includes/class-wp-hook.php on line 287